[Spielerbericht] S01EP02’17 – Hiveworld, Köln

Moin,

hier noch eine recht kurze Zusammenfassung von meinem Turnierlauf.

Im Gegensatz zu letztem Monat musste ich diesmal alle Runden spielen, und gleich in der ersten traff ich mit De Jun’s Meta-TLR einen alten bekannten aus den TOP4. Doch statt Kaleidoscope entschied ich mir für, nunja, Shiyoko^^“

An sich gibt es viele Sets die sich so manches aus dem „Ultimate Starter“ wünschen würden, jedoch sind besagte Sets nicht unbedingt Top-Contender, und TLR gehört sicherlich nicht zu den Sets, die Probleme mit Shiyoko haben könnten.

Allerdings wollte ich die tolle neue Lv3er Promo ausprobieren, und es gab die Möglchkeit über eine Tombola eine der neuen Boxen zu ergattern, da dachte ich mir dass es nicht meinen Glück schaden könnte ihr Deck zu spielen :3

img_20170204_135306

So musste ich halt etwas improvisieren und das Beste aus dem Deck holen was ging, De Jun und ich hatten dabei beide unsere kleinen CX-Probleme, ich brachte ihn jedoch früher auf Level 3, und er gab mir 2x Yami. Im folgenden Zug konnte ich jedoch nicht zu Ende führen was ich angefangen hatte, dank‘ einem AntiDmg-Counter seinerseits.

img_20170204_141117

img_20170204_141323

Ich cancelte zwar ganz ordentlich, jedoch an den falschen Stellen – hätte ich den ersten gecancelt, wäre ich bei 3-6 gewesen. So stand ich jedoch 0-1 und musste somit alle weiteren Spiele gewinnen und einen guten Tie-Break kriegen.

img_20170204_135413

Leider ist mein Foto der 2. Runde zu verschwommen um etwas erkennen zu könne, also habe ich mir das obrige ausgeliehen – was auch nicht sonderlich gut aussieht, aber zumindest das Betty.dec zeigt. Ich spielte gegen Patrick, der sich einen Waifu-Built um die Bibliothekarin mit dem großen Mund (und Herzen. Für Puck.) gebaut hatte. An sich hat sie auch gute Karten auf verschiendenen Leveln erhalten, allerdings ist ein Meta-RZ-Built schon kompetetiver. Ich gewann jedoch eher dadurch, dass er nicht sonderlich gut cancelte, und sein Feld sowie seine Hand nie sonderlich voll waren.

img_20170204_155910_hdr

In die 3. Runde ging ich so mit 1-1, und spielte gegen ein neues Gesicht, obwohl er sicherlich bereits in Köln gespielt hat – auf der jährlichen deutschen Meisterschaft. Ein „fast max-rarity“ AOT, dem „nur“ 6 Signs fehlten – also der teureste Part ^^“

Und ich wünschte das Match wäre spannender verlaufen, es lief von Anfang an nicht gut für ihn, seine Brainstorm haben im ganzen Spiel nichts getroffen – obwohl er sicherlich 3-4 mal darauf angewiesen war. Später im Spiel hat er zwar etwas zurückgefunden, da lag er allerdings bereits zu weit hinten.

img_20170204_163331_hdr

Mit 2-1 ging es in Runde 4 gegen David’s Haruhi, wo wir neben dem Spiel noch ein paar Shenanigans zu dem Set rausfanden – z.B. die neue 1/0er +Kombo, die gegnerische Center Stage Lv0er in den WR schicken kann – nutzlos wenn man doch was reversen muss, da legt man doch nicht die anderen Charaktere weg. Aber man kann den wegschießen, den man gerade reversed hat, um z.B. einen Antiheal zu verhindern. Außerdem kann man ja jetzt die gute alte gelbe Lv3er mit dem Restand gut spielen… ok, das war ein joke.

Wegen dem ganzen Geplänkel erinnere ich mich jetzt auch nicht mehr allzu gut an das Spiel, vom obrigen Bild entnehme ich einfach mal das er früh nix gecancelt hat und dadurch später Probleme bekommen hat, obwohl er gut Lv3er spielen konnte.

Mit 3-1 machte ich so den 3. Platz und durfte in die Tops, doch vorher gab’s noch die tolle Tombola, mitechtem RNG aus dem Weltall. Kosmischer Wille also, wer da was bekommen hat!

16667596_1258905657527293_462690862_o

Nunja, ich mag Accel World, ich hätte mich eher auf eine „richtige“ 2. Staffel gefreut, aber mehr Content macht mich auch content, vor allem der Movie sobald er auf BluRay draußen ist. Und um es weiter positiv zu betrachten: Es gab ~8 Shiyoko-Boxen die alle gleich aussehen, dass hier hingegen ist ein Unikat!!1!

*hust* Entschuldigung. Weiter im Turnier:

img_20170204_134851

Welp, in dem Tops ging es dann gegen diesen feschen Jungen, der sich Admiral oder so schimpft. Das Spiel verlief schnell, was eher daran lag dass er schnell spielte und ich mich dem anpasste – manche Decks sind halt echte no-brainer. Das Ende war relativ knapp, er hat gute Kompasse gespielt, doch das Maskottchen durfte sich durchsetzen, sodass statt englischen Ship Girls nun japanische angesagt waren.

img_20170204_141738_hdr

Auch hier habe ich leider kein nutzbares Foto aus unserem Spiel geschossen, aber Is-A-Good-Girl.dec hat mich zumindest nicht mit meinen Comeback-Triggern beschränkt. Wir spielten ein gutes Spiel, nur brachte Li mich mit seinen Finishern von 2-6 auf 4-0, sodass meine tolle Hand nichts mehr tun durfte – mein 3/1er Oversoul-Counter hatte btw auch nix getroffen T^T

Nunja, so wurde ich zumindest nicht mehr als Cheater beschimpft, nur weil ich das WSE-Gedöns mache und in die Tops komme ;D

Shiyoko.dec spielt sich mit dem neuen 3er jedenfalls besser, der alte rote 3er ist etwas traurig dadurch, dass nur 1 geschossen wird, eine CX-Kombo nötig ist, und man 1 on-attack zahlen muss. Und dann bekommt man „tolle“ 1.5k Power bis zum nächsten gegnerischen Zugende. Hätte ich auch keine Kosten und keine Power genommen, danke :<

Die neue 3er hingegen kann CiP per coinflip 1 schießen, den Flip kann man allerdings leider nur mithilfe des 2/1er Supports im vorhinein…sehen, oder nicht sehen. Die Möglichkeit für (1) on-reverse eines gegnerischen Lv2ers zu salvagen ist ok, aber wäre sinnvoller wenn sie bereits auf Lv2 gespielt werden könnte – so hätte ich mir lieber gewünscht, den Gegner aufs Deck legen zu können – sicherer Damage ist nice to have.

Oh well, alles in allem doch ein erfolgreiches Turnier, und ich freue mich bereits auf das nächste, oder besser gesagt, die nächsten beiden, in Dortmund & Bochum. Ich hoffe ihr kommt reichlich, wir werden ja sogar wieder „hohen“ Besuch aus dem Saarland da haben ;3

Advertisements

Autor: Teppich

Jo, Teppich hier~

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s